Regiosaatgut

Regiosaatgut

Wir führen Ansaatprojekte, Begrünungen, mit regionalem Saatgut durch. Dabei verwenden wir nur zum Standort, ökologisch passende und regional heimische Arten. Ein Projekt beinhaltet vorab eine Analyse der anzusäenden Flächen, der Böden usw. und die Auswahl der zu säenden Arten, sowie eine fachgerechte Erstellungspflege. Wenn möglich werden auch spontan aufkommende passende Pflanzenarten einbezogen.

Mit unseren Projekten leisten wir eine Beitrag an die Erhaltung regionaler genetischer Ressourcen von Wiesen- und anderen Wildpflanzen.

Unsere Ansaaten eignen sich für Projekte im:

  • Strassenbau
  • Schienenbau
  • Leitungsbau (Gas, Wasser, Abwasser)
  • Wasserbau (Hochwasserschutzmassnahmen, Revitalisierung)
  • Technische Anlagen (Anlagen der Elektrizitätsübertragung)
  • Öffentliche Grünanlagen im städtischen Umfeld
  • Schulhäuser
  • etc.

Versuchsweise führen wir für interessierte Landwirte Q2-Aufwertungen von Wiesen (nach Direktzahlungsverordnung) auf verschiedenen ökologischen Standorten durch.

Je nach Aufgabenstellung arbeiten wir mit Landwirten als Lieferanten von Schnittgut ausgewählter Wiesen zusammen.

 

Referenzen:

  • Känelmatt Therwil
  • Unterwerk Froloo in Therwil BL (Alpiq AG)
  • Naturnahe Flächen Schulhaus Schützenmatt Aesch BL
  • Birsuferzugang Aesch BL
  • Parkplatz Widen Aesch BL
  • Gasleitung IWB Widen Arlesheim
  • Leitungsbau Schlatthofstrasse Aesch BL
  • SBB Langperron Aesch BL
  • usw. siehe auch unter Freiraumgestaltung